Arroz con Leche – kolumbianischer Milchreis

10/03/2022

Arroz con Leche – kolumbianischer Milchreis

0 Comments

Es gibt wohl kaum eine Speise, die so weit verbreitet ist, wie Milchreis. Mit jeweils verschiedenen Reissorten, Aromen und Gewürzen ist er in fast jeder Ecke der Welt zu finden. Mein absoluter Favorit ist Arroz con leche aus Kolumbien – ein cremiger Traum, der süchtig macht.

Er wird mit einem gut quellenden, klebrigen Langkornreis gekocht und bekommt seine Süße durch gesüßte Kondensmilch (wird manchmal auch als Milchmädchen nach dem gleichnamigen Produkt von Nestlé bezeichnet). Dazu kommt noch Sahne – kolumbianischer Milchreis ist also alles andere als ein Light-Produkt.

Bereits lauwarm ist der Milchreis unwiderstehlich. Daher sollte immer eine größere Menge gekocht werden, denn durchgezogen schmeckt er am nächsten Tag am besten.

Arroz con Leche – kolumbianischer Milchreis

3.6 from 5 votes
Gang: DessertKüche: KolumbienSchwierigkeit: leicht
reicht für

8-10

Portionen
Zubereitungszeit

1

Stunde 

Zutaten

  • 250 g Langkorn-Reis (quellende und klebrige Sorte, z.B. Carolino Reis)

  • 250 ml Wasser

  • 1 l Milch

  • 4 Zimtstangen

  • 3 Nelken

  • 1 Paket Vanillin Zucker

  • 200 ml gesüßte Kondensmilch (Milchmädchen)

  • 150 ml Sahne

  • 4 Orangenzesten

  • 1/4 TL Salz

  • Zimt zum bestreuen

Zubereitung

  • Den Reis in einem Sieb gründlich abspülen, mit den 250ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen.
  • Die Zimtstangen, die Nelken, die Orangenzesten und 250ml Milch in den Topf geben. Regelmäßig umrühren.
  • Wenn der Reis kocht, die Hitze reduzieren. Weiterhin regelmäßig umrühren und bei kleiner Flamme etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Nun die restlichen 750ml Milch, die Sahne, den Vanillinzucker und das Salz hinzugeben. Anschließend nach und nach die gesüßte Kondensmilch hinzugeben, bis die gewünschte Süße erreicht ist.
  • Ab und zu umrühren und weitere 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis schön cremig ist. Dann den Reis abkühlen lassen.
  • Kurz vor dem Servieren den Reis nochmal umrühren. Den Reis in Schüsselchen füllen und mit Zimt bestreut servieren.

Notes

  • Zum einfachen Abmessen kann auch ein Kaffeebecher verwendet werden. Für den Milchreis werden eine Tasse Reis, eine Tasse Wasser und vier Tassen Milch verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert