Creme de Papaya mit Cassis

01/12/2020

Creme de Papaya mit Cassis

0 Comments

Eine Creme de Papaya mit Cassislikör ist das typische Dessert, das in einer brasilianischen Churrasqueria zum Abschluss immer noch geht, nachdem zuvor schon Fleischberge an den Tisch getragen wurden, bis der Arzt kommt.

Ohne nennenswerte Tradition und Geschichte ist die Papaya-Creme in den 80iger Jahren in Brasilien auf den Speisekarten aufgetaucht, ohne dass ein Urheber bekannt wäre. Daher muss es leider im Unklaren bleiben , wie es zu dieser großartigen Kombination aus der tropischen Frucht und der aus Dijon stammenden Creme de Cassis kam. Der Likör aus schwarzen Johannisbeeren ist ja sonst eher als unverzichtbare Zutat für einen Kir Royal bekannt.

Die wunderbar frische und fruchtige Creme de Papaya ist nicht nur ein krönender Abschluss für fast jedes Menü, sie ist ausserdem noch äußerst simpel und in nicht viel mehr als einer Minute zubereitet.

Creme de Papaya mit Cassis

4.0 from 3 votes
Gang: DessertKüche: BrasilienSchwierigkeit: leicht
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

5

Minuten

Zutaten

  • 1 reife, mittelgroße Papaya

  • etwas 3 Kugeln Vanille-Eis (das Verhältnis Papaya zu Eis sollte etwa 3:1 sein)

  • 1/2 TL Puderzucker

  • Creme de Cassis nach Belieben

  • Waffelplätzchen, dünner Mürbeteig oder ähnliches zum garnieren.

Zubereitung

  • Die Papaya halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Dann das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Dies kann auch einige Stunden im voraus vorbereitet werden, dann geht die Zubereitung umso schneller. Die Papaya wird dann im Kühlschrank aufbewahrt.
  • Das Vanille-Eis und den Puderzucker zu der Papaya geben. Alles mit einem Pürierstab so lange pürieren, bis die Masse cremig ist.
  • Die Creme in kleine Dessertschalen oder -kelche füllen. Creme de Cassis nach Belieben über die Creme geben, und mit etwas dünnem Mürbegebäck garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert